HK-Thermografie, Kerstin Hinsberger
HK-Thermografie,  Kerstin Hinsberger 

Industrie- /Elektrothermografie

Die Einsatzmöglichkeiten der industriellen Thermografie sind so umfangreich, dass wir Ihnen hier nur einige Beispiele zeigen können. Fest steht dass durch turnusgemäß durchgeführte thermografische Untersuchung Schäden und Ausfälle Ihrer Anlagen vermindert oder sogar vermieden werden können. 
Vorteile der Industriethermografie
ØØPlanbare Instandhaltungs-Maßnahmen, Vermeidung von Schäden, Reduzierung der Instandhaltungskosten
ØHöhere Verfügbarkeiten von Anlagen, Verbesserung und Erhöhung der Anlagensicherheit.
 
Ø
Versteckte Probleme wie z.B.
ØÜberhitzte Stellen an elektrischen und mechanischen Anlagen und Einrichtungen,
ØSchäden an Isolierungen z.B. in Rohrleitungssystemen
ØZu heiße Motoren und überhitzte Lager, ØFehlerhafte Anschlüsse
ØDefekte Ventile, ØIsolationsschäden an Wärme- und Kälteanlagen.
 
Was kann untersucht werden?
ØTrafostationen
ØNiederspannungsanlagen,
ØHochspannungsanlagen und -masten
ØMaschinenschaltschränke
ØMittelspannungsverteilungen
ØKompensationsanlagen
ØGrundversorgungsanlagen
ØSolaranlagen und angeschlossene Elektrik
ØUvm.
 
 

Anschrift

HK-Thermografie

Kerstin Hinsberger

Associate Engineer

Sachverständige

Dirminger Str. 16

66646 Marpingen

Kontakt

Rufen Sie uns an unter

+49 1578 9452796

 

oder senden sie uns eine Email

Kerstin.Hinsberger@hk-thermografie.com

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© HK-Thermografie